Das Buch umfasst 37 Sagen aus Büdingen und dem Büdinger Land. Viele Geschehnisse, Gebäude und Orte in Büdingen sind umwoben vom Zauber ihrer langjährigen Geschichte. Die Stadtteile, die Ronneburg, die Hardeck und der Glauberg lieferten Stoff für Sagenhaftes.

Judith Musch hat mit 9 Zeichnungen die Sagen liebevoll ins Bild gesetzt.

60 Seiten, Paperback, 9 Zeichnungen

Hier geht es weiter...

Der Büdinger Ochsenkrieg

„Kleine Ursachen, große Wirkung“ - ein alter Ausspruch, der in der Fehde zwischen Büdingen und Frankfurt/Main eine historische Bestätigung fand. Dieses historische Ereignis wurde von Peter Nieß nach Quellen des Büdinger Schlossarchivs rekonstruiert und erstmals veröffentlicht am 14. April 1942. Überarbeitung 2006 von Dr. Walter Nieß und der Geschichtswerkstatt Büdingen, mit Anmerkungen zum historischen Hintergrund.

Der Brand in der Neustadt Büdingen im Jahre 1590

Eine der größten Brandkatastrophen in der Geschichte der Stadt Büdingen, nach Unterlagen, Protokollen und Zeugenaussagen zusammengestellt von Peter Nieß.

Hier geht es weiter...

Wilhelm Hey (1789 - 1854) war Pfarrer, Lehrer, Lied- und Fabeldichter. Bekannt wurde er durch seine Werke „Fünfzig Fabeln für Kinder“ (1833) und „Noch fünfzig Fabeln für Kinder“ (1837), beide mit Illustrationen von Otto Speckter. Sie wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Wilhelm Hey benutzte die Fabel in ihrer traditionellen Form. Die kurze, belehrende Erzählung, in der Tiere menschliche Eigenschaften oder Eigenheiten besitzen und wie Menschen handeln, war vor allem im Humanismus verbreitet. Sie dient dazu, im „lustigen Lügenkostüm“ (Luther) Wahrheiten zu vermitteln. Die Handlung zielt dabei auf eine Schlusspointe hin, die eine allgemeingültige Moral verdeutlicht.

9,00€

Historische Erzählung aus dem Büdinger Land

Glaubo, der Herr des Berges, und Enzo, der Zwerg, sind die Hauptfiguren dieser phantasievollen Erzählung über die Geschichte des Glaubergs. Aus dem Blickwinkel zweier fiktiver Gestalten werden die verschiedenen Etappen der Besiedlung des mythologischen Hügels (Jungsteinzeit-, Bronze-, Eisen-, Völkerwanderungszeit und Mittelalter) offen gelegt.

7,00€